Die besten Tipps für deine Reise nach Baños, Ecuador

posted in: Wissenswertes | 0

Bist du bereit für eine einmalige Reise in ein Land voller Abwechslung und Abenteuer?

Baños in Ecuador ist wahrscheinlich einer der magischsten Orte auf unserer schönen Welt.

Die noch relativ unbekannte Stadt heißt eigentlich Baños de Agua Santa. Übersetzt bedeutet das Bäder des heiligen Wassers. Der Name ist äußerst passend, da es in Baños viele heiße Quellen gibt, die die Thermalbäder der Stadt versorgen.

Bekannt ist die Stadt auch als die Verbindung zum Amazonas. In welche Richtung du auch schaust in Baños bist du immer von satter grüner Landschaft, Bergen und   vielleicht sogar von dem einen oder anderen rauschenden Wasserfall umgeben.

Banos Ecuador Regenwald
Der satte immergrüne Regenwald

Baños  ist die Abenteuerhauptstadt Ecuadors. Hier kannst du morgens Kajak fahren, mittags canyoning ausprobieren und abends noch klettern gehen.

Bist du schon überzeugt, dass Baños eine Reise wert ist?

Was also musst du alles wissen wenn du deine Reise nach Baños planst?

 

Alles was du über Baños, Ecuador wissen musst!

 

Baños : Anreise

Die Anreise nach Baños ist am einfachsten über die Hauptstadt Quito. Für den kleinen Geldbeutel gibt es regelmäßige öffentliche Busverbindungen vom Quito Busterminal. Die Reise dauert etwa 4 Stunden und kostet nicht mehr als 4 USD. (Stand 02/2017).

                                                                        Der U.S. Dollar ist offizielle Währung in Ecuador!

 

Die Busse fahren je nach Tageszeit, alle 15 Minuten bis einmal in der Stunde. Eine Vorabbuchung ist deswegen nicht unbedingt notwendig. Wenn der Bus voll ist, kannst du einfach den nächsten nehmen. Wenn du in einer größeren Gruppe reist kann sich auch die Buchung von einem privaten Transfer lohnen. Alle Details zur Anreise nach Baños findest du in meinem Artikel „Wie komme ich nach Baños in Ecuador?“.

 

Baños: La Casa del Árbol

Ja!

Das ist die berühmte Schaukel die man immer auf Instagram sieht! Die sogenannte „Schaukel am Ende der Welt“ oder auch “gefährlichste Schaukel der Welt” ist eines der Highlights von Baños. Das Schaukeln ist definitiv ein unvergessliches Erlebnis!

Casa del Arbol Schaukel Banos
Die berühmteste Schaukel der Welt – Casa del Arbol

Von Baños ist die Schaukeln entweder über eine 3 stündige Wanderung oder 30 Minuten Autofahrt zu erreichen. In Baños gibt es eine Vielzahl von Reiseagenturen, die regelmäßige Shuttlefahrten zur Casa del Árbol anbieten.

 

Bei der Ankunft ist eine Eintrittsgebühr von 1 USD zu bezahlen. Nach einer kurzen Wanderung vom Parkplatz bist du dann auch schon beim Ort des Geschehens. Je nach Tageszeit kann es gut sein, dass du etwas warten musst bis du wirklich mit dem schaukeln drankommst. Aber keine Sorge, es gibt in Wirklichkeit 2 Schaukeln, links und rechts vom Baumhaus – dadurch geht das ganz schnell.

 

Baños: Ruta de Las Cascadas

Die Ruta de las Cascadas („Wasserfallstrecke“) führt von Baños durch das Tal des Río Pastaza und ist eine der bekanntesten Radtouren Ecuadors. Der Großteil der Strecke geht bergab und führt durch eine spektakuläre Landschaft umgeben von Wasserfällen und Schluchten. Unterwegs bietet sich die Möglichkeit für einen Stopp für einen kleinen oder großen Adrenalinschub, bei Seilbahnen, Flying Fox, Bungee Jumping oder beim Canyoning. Die Route endet beim Pailón del Diablo (Teufelskessel) – einem absoluten Highlight von Baños!

Danach kann man entweder den steilen Rückweg antreten  oder sich für 2 USD (Stand 02/2017)  einen Shuttle für den Rücktransport inklusive Fahrradmitnahme organisieren.  Details zur Ruta de Las Cascadas findest du in meinem Artikel über alle Aktivitäten in Baños.

 

Baños: Essen

So vielfältig und abwechslungsreich wie das Land selbst, ist auch die Küche Ecuadors. Die lokale Küche ist inspiriert von der vielseitigen Geschichte des Landes mit spanischen und afrikanischen Einflüssen. Gebratenes Meerschweinchen („Cuy“), deftige Eintöpfe, erfrischende Ceviche oder ein Fritada mit Choclo zählen zu den typischen Gerichten in Ecuador. Zusätzlich zur lokalen Küche findest du in Baños auch einige internationale Restaurants.

 

Baños: Sicherheit

Baños gilt als einer der sichersten Orte in Ecuador. Dennoch solltest du ein paar Dinge beachten!

  • Lerne Spanisch

Englisch ist generell in Ecuador nicht so weit verbreitet wie in Europa. In schwierigen Situationen hilft es dir unglaublich wenn du zumindest ein paar Wörter Spanisch sprechen kannst.

  • Sei aufmerksam

Achte immer auf deine Umgebung und halte stets ein Auge auf dein Gepäck.

  • Trage Wertsachen nicht offen

Während wir es gewohnt sind mit dem 600 Euro Iphone rumzulaufen, sollte dir bewusst sein, dass das Durchschnittsgehalt in Ecuador rund 500 Euro beträgt. Wertsachen solltest du daher gut verstauen oder gleich zu Hause lassen.

  • Vertraue deinem Bauchgefühl

Oft spürst du schon rechtzeitig wenn eine Situation brenzlig wird. Achte auf dein Bauchgefühl und sage auch mal Nein zu einem  Angebot. Im Zweifelsfall lieber „Save than Sorry“

 

Baños: Klima & Wetter

Das Klima ist ganzjährig angenehm mit Tageshöchsttemperaturen um die 25 Grad. Unterhalb siehst du das aktuelle Wetter in Baños.

 

Baños: Tungurahua Vulkan

Wenn du eine Reise nach Baños planst, hast du sicher auch schon vom Tungurahua Vulkan gehört?

Der Tungurahua – auch der schwarze Gigant genannt – zählt zu den aktivsten Vulkanen in ganz Südamerika und ist immer noch aktiv. Der letzte Ausbruch fand 2016 statt, eine Vorhersage wann der nächste Ausbruch stattfinden wird ist nicht möglich. Baños ist stark vom Tungurahua geprägt – alle Infos zum Vulkan findest du in meinem Tungurahua Vulkan Guide.

 

Baños: Geschichte

Neben dem Tungurahua Vulkan ist Baños auch stark durch den römisch-katholischen Glauben geprägt und ist in Ecuador auch als Pilgerzentrum bekannt. Dem Glauben nach erschien die Jungfrau Maria neben einem Wasserfall in Baños. Als Erinnerung daran ist die Skulptur der Virgen de Agua Santa in der Kathedrale in Baños zu besichtigen.

 

Baños: Unterkünfte

In Baños gibt es viele Hostels und Hotels in jeder Preiskategorie. Die Preise sind recht niedrig, ein Bett im Mehrbettzimmer beginnt etwa bei 6 USD, Doppelzimmer in einfachen Hostels beginnen bei 10 USD. (Stand 04/2017) Neben den günstigen Hostels gibt es auch noch genügend Bed and Breakfast Unterkünfte und auch einige 3 – 4 Sterne Hotels. Unterkünfte für Baños findest du zB. bei Booking oder bei Hotels.com.

 

Baños: Feiertage

  • Neujahr: 1. Januar
  • Dreikönig: 6. Januar
  • Tag der Arbeit: 1. Mai
  • Schlacht von Pichincha: 24.Mai

Feiertag zu Ehren der entscheidenden Schlacht zur Unabhängigkeit von Spanien

  • Simón Bolívars Geburtstag: 24. Juli

Feiertag zu Ehren von Simón José Antonio de la Santísima Trinidad Bolívar Palacios y Blanco einem südamerikanischen Unabhängigkeitskämpfer und Nationalheld in Ecuador.

  • Unabhängigkeitstag von Quito: 10. August
  • Unabhängigkeitstag von Guayaquil: 9. Oktober
  • Kolumbustag: 12. Oktober
  • Allerheiligen: 1. November
  • Allerseelen: 2. November
  • Unabhängigkeitstag von Cuenca: 3. November
  • Heiligabend: 24. Dezember
  • Erster Weihnachtstag: 25. Dezember

 

Banken, Büros und andere Institutionen haben an den wichtigen Feiertagen geschlossen. Öffentliche Verkehrsmittel und Unterkünfte rund um die Feiertage sind oft sehr schnell ausgebucht.

 

Das waren meine Tipps für deine Reise nach Baños!

Weiterlesen? Aktivitäten in Baños.